Wettbewerbsanalyse / Marktbeobachtung

Seit dem 1. April 2007 steht den Kassen im Rahmen des §53 SGV die Möglichkeit offen, Wahltarife anzubieten. Seither wurden von den Krankenkassen verschiedenste Tarife mit jeweils unterschiedlichen Optionen auf den Markt gebracht. Die "erste Generation" der Wahltarife orientierte sich im Wesentlichen nach den gesetzlichen Gestaltungsspielräumen. Mittlerweile gehen kundenorientierte Krankenassen dazu über, die Tarifgestaltung nach konkreten Präferenzprofilen auszurichten.

Seit 2008 führen wir regelmäßig eine umfassende Marktanalyse des Tarifangebotes in der gesetzlichen Krankenkasse durch. Berücksichtigt wird eine repräsentative Auswahl 90 relevanter Kassen. Damit wird ein einmaliger und umfassender Überblick über die Tarifgestaltung der Krankenkassen bereitgestellt.

Zur Bewertung der Tarife aus Kundenperspektive wurden im 2009 erstmals aufgelegten Versichertenmonitor die Kundenpräferenzen detailliert in einer Onlinebefragung erhoben und ausgewertet. Aus den erhobenen Präferenzen zu den Tarifoptionen konnte eine Bewertung und Gewichtung der einzelnen Gestaltungsmerkmale abgeleitet werden. Durch Clusterung anhand soziodemografischer Merkmale kann die Attraktivität der Tarife für einzelne Kundengruppen analysiert werden.

Kontakt

CONOSCOPE GmbH
Thomas Lehr
Käthe-Kollwitz-Stra?e 60
04109 Leipzig 
 
+49 (0)341 4782716
thomas.lehr(at)conoscope.org

www.conoscope.org 

 

 
2009
© medipos. | Plattform für Gesundheitsmanagement
   Home   |   Impressum      |   Informationen