deutsch  english  español
Innovationsmanagement
Projektwerkstatt Innovationsförderung Umwelttechnik 2012

In den von uns durchgeführten Projektwerkstätten – Innovationsförderung Umwelttechnik im September 2011 in der BioCity Leipzig und am 18.07.2012 in Freiberg erhielten sächsische Unternehmen der Umwelttechnik die Chance, aus erster Hand Informationen zu Förderprogrammen für Innovationen zu erhalten und Kontakte für Kooperationsanträge zu knüpfen. In diesem Jahr fand die Veranstaltung 

am 18.07.2012

im DBI Tagungszentrum Freiberg, Halsbrücker Straße 34

statt.

die Teilnehmer erfuhren Details zu den Antragsverfahren für das Zentrale Innovationsprogramm Mittelstand (ZIM) des Bundesministeriums für Wirtschaft und Technologie, für das Programm KMU innovativ des Bundesministeriums für Bildung und Forschung und über die FuE-Projektförderung des Freistaates Sachsen. 

Die Projektwerkstatt bot Möglichkeiten zum Gespräch mit potenziellen Partnerfirmen und Forschungseinrichtungen zu Möglichkeiten der Kooperation und den Chancen eines Förderantrages. 

Im Anschluss an die Projektwerkstatt bietet Ihnen Conoscope weitere Unterstützung bei der Antragstellung. 

<- Zurück zu: HOME

Weitere aktuelle Projekte

...............................................................................................................................................

Internationalisierung
Geschäftsanbahnungsreise nach Bolivien zum Thema Bergbau und Erdgasindustrie, 15.06.-19.06.2015

Die CONOSCOPE GmbH lädt gemeinsam mit der AHK Bolivien und den Branchenpartnern Geokompetenzzentrum Freiberg e.V. (GKZ) und DBI Gas und Umwelttechnik GmbH im Rahmen des Markterschließungsprogramms des Bundesministeriums für Wirtschaft und Technologie[mehr]

...............................................................................................................................................

Regionalanalyse
Analyse der regionalökonomischen Effekte der enviaM Gruppe

Zum wiederholten Male begleitet CONOSCOPE die enviaM bei der Analyse ihrer regionalwirtschaftlichen Bedeutung. Seit 2009 analysieren wir kontinuierlich die volkswirtschaftlichen Effekte der enviaM in Ostdeutschland. [mehr]

...............................................................................................................................................

Regionalanalyse
CONOSCOPE begleitet die Stadt Riesa bei der Neuausrichtung ihres Stadtmarketings

Im Rahmen eines zweistufigen Befragungsprozesses wurden Meinungen, Perspektiven und Anregungen regionaler Akteure gesammelt, verdichtet und ausgewertet. [mehr]

...............................................................................................................................................

Regionalanalyse
CONOSCOPE untersucht die volkswirtschaftliche Bedeutung der sächsischen Landwirtschaft

In einer Studie mit dem Landesamt für Umwelt, Landwirtschaft und Geologie hat die CONOSCOPE die volkswirtschaftliche Bedeutung der sächsischen Landwirtschaft im Jahr 2012 untersucht.[mehr]

...............................................................................................................................................

Regionalanalyse
CONOSCOPE untersucht die regionalwirtschaftliche Bedeutung des EWE Konzerns

In einer wissenschaftlichen Studie haben wir die Bedeutung des EWE Konzerns in den Geschäftsregionen Ems Weser Elbe, Bremen und Brandenburg Rügen für das Jahr 2012 untersucht. Die regionalen Effekte für den Arbeitsmarkt und Einkommen sowie die region[mehr]

...............................................................................................................................................

Internationalisierung
Geschäftsanbahnungsreise nach Peru und Chile für die Branchen Bergbau/Rohstoffe, Maschinen- und Anlagenbau, 4.-8.11.2013

Geschäftskontakte in Peru und Chile für deutsche Technologieanbieter für den Bergbau und den Maschinen- und Anlagenbau entwickelt[mehr]

...............................................................................................................................................

Internationalisierung
Geschäftsanbahnungsreise nach Spanien für die Branchen Umweltschutz, Entsorgung, Klimaschutz und Energie (Abfall- und Recyclingtechnologien), 31.3.-4.4.2014

Neue Geschäftsbeziehungen mit spanischen Global Playern aufgebaut und Eintritt in einen Markt, der weit über Spanien hinaus geht[mehr]

  ..........................................................................................................................................................................................................................................
2017
|   Copyright CONOSCOPE® RESULTING GROUP   |   Weblog   |   Impressum   |   Downloads