deutsch  english  español
Regionalanalyse
Regionalökonomische Bedeutung von Energieversorgern

Wir untersuchen für Energieversorger deren Bedeutung für die regionale Wirtschaft – Die regionalen Effekte für den Arbeitsmarkt und Einkommen sowie die regionale Wertschöpfung sind beachtlich.   Trotz des erkennbar zunehmenden Wettbewerbs um Endkunden im Energiemarkt steigen die Energiepreise. Hierfür sind eine Reihe unterschiedlicher Gründe verantwortlich, die in ihrer Komplexität in der Diskussion um die Energiepreise in der Regel in den Hintergrund gedrängt werden. Insbesondere Regionalversorger und Stadtwerke sehen sich immer mehr einem Rechtsfertigungsdruck für die Entwicklung ihrer Preise ausgesetzt.

Diese Diskussion lässt die regionalwirtschaftliche Bedeutung der  Energieversorger in den Hintergrund rücken. Trotz einiger negativer Prognosen haben sich viele Versorger im Wettbewerb gut entwickelt. Dadurch konnten nicht nur Arbeitsplätze gesichert werden, sondern darüber hinaus einige neue geschaffen werden. Des Weiteren wurden beträchtliche Summen auch in nahe gelegene Zielgebiete investiert. Diese direkten Effekte lassen sich meist verhältnismäßig einfach quantifizieren. Darüber hinaus werden allerdings durch die regionale wirtschaftliche Verflechtung eine Reihe weiterer indirekter Effekte (bspw. Steuermehreinnahmen, Steigerung des Volkseinkommens oder der regionalen Bruttowertschöpfung und nicht zuletzt Multiplikatoreffekte am Arbeitsmarkt) evoziert. Schließlich engagieren sich Energieversorger vermehrt durch Spenden und Sponsoring in Bereichen wie Sport, Soziales und Kultur. Die Gesamtheit der Effekte wird und wurde in der öffentlichen und politischen Diskussion weitgehend unterschätzt und missachtet. 

 

Auf der Basis volkswirtschaftlicher Methoden quantifizieren wir diese regionalwirtschaftlichen Effekte für Energieversorgen und kann damit konkrete Zahlen für den Arbeitsplatzeffekt oder Einkommenseffekte liefern.

 

Referenzbeispiel der CONOSCOPE Gesellschafterin inomic: mehrere Studien wurden erstellt für den enviaM Konzern die Verbundnetz Gas AG oder die Mainova AG. Studien in denen auch die Effekte einzelner Töchter ermittelt wurden, wurden für die Stadtwerke Potsdam oder die PFALZWERKE AG erstellt.

<- Zurück zu: HOME

Weitere aktuelle Projekte

...............................................................................................................................................

Internationalisierung
Geschäftsanbahnungsreise nach Bolivien zum Thema Bergbau und Erdgasindustrie, 15.06.-19.06.2015

Die CONOSCOPE GmbH lädt gemeinsam mit der AHK Bolivien und den Branchenpartnern Geokompetenzzentrum Freiberg e.V. (GKZ) und DBI Gas und Umwelttechnik GmbH im Rahmen des Markterschließungsprogramms des Bundesministeriums für Wirtschaft und Technologie[mehr]

...............................................................................................................................................

Regionalanalyse
Analyse der regionalökonomischen Effekte der enviaM Gruppe

Zum wiederholten Male begleitet CONOSCOPE die enviaM bei der Analyse ihrer regionalwirtschaftlichen Bedeutung. Seit 2009 analysieren wir kontinuierlich die volkswirtschaftlichen Effekte der enviaM in Ostdeutschland. [mehr]

...............................................................................................................................................

Regionalanalyse
CONOSCOPE begleitet die Stadt Riesa bei der Neuausrichtung ihres Stadtmarketings

Im Rahmen eines zweistufigen Befragungsprozesses wurden Meinungen, Perspektiven und Anregungen regionaler Akteure gesammelt, verdichtet und ausgewertet. [mehr]

...............................................................................................................................................

Regionalanalyse
CONOSCOPE untersucht die volkswirtschaftliche Bedeutung der sächsischen Landwirtschaft

In einer Studie mit dem Landesamt für Umwelt, Landwirtschaft und Geologie hat die CONOSCOPE die volkswirtschaftliche Bedeutung der sächsischen Landwirtschaft im Jahr 2012 untersucht.[mehr]

...............................................................................................................................................

Regionalanalyse
CONOSCOPE untersucht die regionalwirtschaftliche Bedeutung des EWE Konzerns

In einer wissenschaftlichen Studie haben wir die Bedeutung des EWE Konzerns in den Geschäftsregionen Ems Weser Elbe, Bremen und Brandenburg Rügen für das Jahr 2012 untersucht. Die regionalen Effekte für den Arbeitsmarkt und Einkommen sowie die region[mehr]

...............................................................................................................................................

Internationalisierung
Geschäftsanbahnungsreise nach Peru und Chile für die Branchen Bergbau/Rohstoffe, Maschinen- und Anlagenbau, 4.-8.11.2013

Geschäftskontakte in Peru und Chile für deutsche Technologieanbieter für den Bergbau und den Maschinen- und Anlagenbau entwickelt[mehr]

...............................................................................................................................................

Internationalisierung
Geschäftsanbahnungsreise nach Spanien für die Branchen Umweltschutz, Entsorgung, Klimaschutz und Energie (Abfall- und Recyclingtechnologien), 31.3.-4.4.2014

Neue Geschäftsbeziehungen mit spanischen Global Playern aufgebaut und Eintritt in einen Markt, der weit über Spanien hinaus geht[mehr]

  ..........................................................................................................................................................................................................................................
2020
|   Copyright CONOSCOPE® RESULTING GROUP   |   Weblog   |   Impressum   |   Downloads