deutsch  english  español
Regionalanalyse
Regionalökonomische Bedeutung von Großansiedlungen

Die CONOSCOPE Gesellschafterin inomic hat zusammen mit den Universitäten Leipzig und Halle für das BMW Werk Leipzig die regionalwirtschaftlichen Effekte der Ansiedlung für die Region Leipzig Halle untersucht.   Eine Pressemeldung der Sächsischen Zeitung vom 09.04.2010 fasst die Ergebnisse der Längsschnittsstudie kurz zusammen:

Der Kampf um die Ansiedlung des BMW Werks in Leipzig vor gut zehn Jahren hat sich gelohnt: Die Autofabrik hat außer den eigenen Arbeitsplätzen der Region 10 000 Jobs gebracht und beschert jedes Jahr 70 Millionen Euro zusätzliche Steuern. Das ist das Ergebnis einer wissenschaftlichen Studie, die Werksleiter Manfred Erbacher gestern aus Anlass des fünften Werksgeburtstags vorstellte. Professor Thomas Lenk, Finanzwissenschaftler an der Universität Leipzig, (und aktiver Gesellschafter der CONOSCOPE Anm. von CONOSCOPE.) und sein Team (Projektteam bestehend aus der inomic GmbH, der Universität Leipzig und der Universität Halle Anm. der Red.) haben die Auswirkungen auf Leipzig und Umgebung in drei Phasen untersucht - vor der Ansiedlung, während des Baus der Fabrik und bei normalem Serienbetrieb im Jahr 2007. Danach waren als Einmaleffekt während der Bauzeit von 2002 bis 2004 rund 4 800 Vollzeit-Arbeitsplätze für drei Jahre entstanden. Regionale Firmen erhielten Aufträge von über 700 Millionen Euro. Dagegen seien die 650 Millionen Euro Wertschöpfung und die 70 Millionen Euro Steuereinnahmen jährlich wiederkehrende Effekte, betonte Lenk.

<- Zurück zu: HOME

Weitere aktuelle Projekte

...............................................................................................................................................

Internationalisierung
Geschäftsanbahnungsreise nach Bolivien zum Thema Bergbau und Erdgasindustrie, 15.06.-19.06.2015

Die CONOSCOPE GmbH lädt gemeinsam mit der AHK Bolivien und den Branchenpartnern Geokompetenzzentrum Freiberg e.V. (GKZ) und DBI Gas und Umwelttechnik GmbH im Rahmen des Markterschließungsprogramms des Bundesministeriums für Wirtschaft und Technologie[mehr]

...............................................................................................................................................

Regionalanalyse
Analyse der regionalökonomischen Effekte der enviaM Gruppe

Zum wiederholten Male begleitet CONOSCOPE die enviaM bei der Analyse ihrer regionalwirtschaftlichen Bedeutung. Seit 2009 analysieren wir kontinuierlich die volkswirtschaftlichen Effekte der enviaM in Ostdeutschland. [mehr]

...............................................................................................................................................

Regionalanalyse
CONOSCOPE begleitet die Stadt Riesa bei der Neuausrichtung ihres Stadtmarketings

Im Rahmen eines zweistufigen Befragungsprozesses wurden Meinungen, Perspektiven und Anregungen regionaler Akteure gesammelt, verdichtet und ausgewertet. [mehr]

...............................................................................................................................................

Regionalanalyse
CONOSCOPE untersucht die volkswirtschaftliche Bedeutung der sächsischen Landwirtschaft

In einer Studie mit dem Landesamt für Umwelt, Landwirtschaft und Geologie hat die CONOSCOPE die volkswirtschaftliche Bedeutung der sächsischen Landwirtschaft im Jahr 2012 untersucht.[mehr]

...............................................................................................................................................

Regionalanalyse
CONOSCOPE untersucht die regionalwirtschaftliche Bedeutung des EWE Konzerns

In einer wissenschaftlichen Studie haben wir die Bedeutung des EWE Konzerns in den Geschäftsregionen Ems Weser Elbe, Bremen und Brandenburg Rügen für das Jahr 2012 untersucht. Die regionalen Effekte für den Arbeitsmarkt und Einkommen sowie die region[mehr]

...............................................................................................................................................

Internationalisierung
Geschäftsanbahnungsreise nach Peru und Chile für die Branchen Bergbau/Rohstoffe, Maschinen- und Anlagenbau, 4.-8.11.2013

Geschäftskontakte in Peru und Chile für deutsche Technologieanbieter für den Bergbau und den Maschinen- und Anlagenbau entwickelt[mehr]

...............................................................................................................................................

Internationalisierung
Geschäftsanbahnungsreise nach Spanien für die Branchen Umweltschutz, Entsorgung, Klimaschutz und Energie (Abfall- und Recyclingtechnologien), 31.3.-4.4.2014

Neue Geschäftsbeziehungen mit spanischen Global Playern aufgebaut und Eintritt in einen Markt, der weit über Spanien hinaus geht[mehr]

  ..........................................................................................................................................................................................................................................
2020
|   Copyright CONOSCOPE® RESULTING GROUP   |   Weblog   |   Impressum   |   Downloads