deutsch  english  español

Service Prototyping

Service Prototyping erlaubt es Dienstleistungen noch vor ihrer Erbringung zu testen und zu erfahren. Es dient der Minimierung von Risiken bei der Einführung neuer Dienstleistungen. Beim Service Prototyping wird ein Dienstleistungskonzept frühzeitig in eine Testversion der Dienstleistung überführt. Ziel ist die Untersuchung von Merkmalen und Funktionen der zu entwickelnden Dienstleistung anhand des Prototyps zur weiteren Verbesserung und Verfeinerung des Dienstleistungs-konzepts.

Service Prototyping richtet sich an unterschiedliche Zielgruppen. Potentielle Servicenutzer können mit ihren Gedanken und Gefühlen über ihre Erfahrungen mit dem Serviceprototyp helfen das Servicedesign zu verbessern. Projekt-Stakeholder von den Strategen bis zu tech-nischen Experten können ein besseres Verständnis über den Service selbst und seine Funktionsweise erlangen.

Prototypen können auch dazu dienen einem Kunden einen Service noch vor dessen Fertigstellung vorzustellen und zu erklären und ihn für den Service zu begeistern.

Art und Gestaltung von Serviceprototypen hängen von unterschiedlichen Kriterien wie beispielsweise dem Entwicklungsfortschritt oder der Art der Dienstleistung ab. Eine Möglichkeit für einen Serviceprototyp ist die Erstellung einer Nullserie, also die tatsächliche Erbring-ung der Dienstleistung in einer Testumgebung. Dies kann unter Einbeziehung von Kunden oder auch mit internem Personal als Testkunden erfolgen. Ein weiteres Beispiel für einen Service Prototyp ist die Service Simulation. 

STRATEGIE + UMSETZUNG

Unternehmerischer Erfolg entsteht nach den Erfahrungen von CONOSCOPE erst durch drei Zutaten: die Entwicklung von Strategiealternativen, die aktive Entscheidung für eine dieser Strategien und ihre zielgerichtete Umsetzung.

Strategie

Ausgehend von Analyseergebnissen entwickeln wir strategische Handlungsoptionen und bewerten diese. Dabei nutzen wir unser Service Innovation Lab und unsere Themen- und Länderexperten je nach Kundenbedürfnis auch in Form von Workshops. Als Ergebnis unserer Unterstützung bei der Strategieentwicklung stehen konkrete Handlungsempfehlungen inklusive einer gemeinsam mit dem Unternehmen entwickelten Zeit- und Kostenplanung.

Umsetzung

Bei der Einführung der ausgewählten Handlungsalternativen übernehmen wir auf Wunsch das Co-Management - also konkrete Aufgaben der Realisierung - und sichern damit eine kompetente Umsetzung, ohne dass im laufenden Geschäftsbetrieb unserer Kunden Kapazitäten blockiert werden.

Fokus

Unser Grundsatz ist: Es sind immer Menschen, die agieren. Konzepte und von CONOSCOPE vorgeschlagene Maßnahmen berücksichtigen die Mitarbeiter von Unternehmen nicht nur - sie sehen die Menschen als zentrale Akteure und Erfolgsfaktoren. Die Konzentration auf Schnittstellenakteure im Unternehmen verfolgt die Harmonisierung von Zielkonflikten zwischen technisch und wirtschaftlich verantwortlichen Mitarbeitern.

  ..........................................................................................................................................................................................................................................
2017
|   Copyright CONOSCOPE® RESULTING GROUP   |   Weblog   |   Impressum   |   Downloads