deutsch  english  español

WISSENSTRANSFER

Methodik

Wesentliches Grundprinzip unserer Weiterbildungsmaßnahmen ist es, dem Lernenden “Raum zu eigenen Entscheidungen” sowie die erforderliche Flexibilität zur Entwicklung seiner Fähigkeiten und Kompetenzen zu bieten. Ziel ist die Entwicklung von Schlüsselqualifikationen wie Sozial- (z.B. Interaktion in Gruppen) und Methodenkompetenzen (z.B. Anwendung von Methoden des Innovations- oder Exportmanagements) und die Verknüpfung dieser Kompetenzen mit dem vorhandenen Fachwissen der Teilnehmer.

Ziele

Unsere Trainingsmaßnahmen haben zum Ziel, Praktikern aus Unternehmen und öffentlichen Einrichtungen sofort anwendbares Wissen aus verschiedenen Bereichen des Managements zu vermitteln. Der Schwerpunkt liegt dabei auf Managementtechniken und -konzepten, die im  Unternehmen schnell und ergebnisorientiert angewendet werden können.

Internationale Ausrichtung

Wir können unsere Weiterbildungsmaßnahmen in drei Sprachen: Deutsch, Englisch und Spanisch anbieten. In Kooperation mit dem Internationalen SEPT Programm der Universität Leipzig haben wir mehr als 50 größere Trainingsmaßnahmen weltweit implementiert.
 

Intelligence for Innovation

Komplexe Innovationsprojekte effizient managen

Innovationsprozesse unterscheiden sich von anderen Managementaktivitäten im Unternehmen vor allem durch ihre große Komplexität und Unsicherheit. Damit verbunden ist ein hoher Grad an Ressourcenbindung (Personal und Finanzen), so dass ein Scheitern von Innovationsprojekten schwerwiegende Auswirkungen auf die Weiterentwicklung eines Unternehmens haben kann. [mehr]

...............................................................................................................................................

Exportmanagement

Kompetenzen für den Wettbewerb im Auslandsgeschäft erlernen

Innovationsgrade, Produktparameter und Produktqualitäten deutscher Mittelständler sind zwar häufig konkurrenzlos. Diesen Vorteil gegenüber oft deutlich größeren Konkurrenten zu nutzen, erfordert aber Spitzenpersonal bei Exportmanagern und Vertriebsleitern für das Auslandsgeschäft. [mehr]

...............................................................................................................................................

Management Gesundheitswirtschaft

Veränderungen bewältigen, Berufschancen erhöhen

Die Veränderungen im Gesundheitsmarkt stellen insbesondere das medizinische Personal in Kliniken vor erhöhte Anforderungen, die ohne betriebswirtschaftliche Grundkenntnisse kaum mehr zu bewältigen sind. Bislang fehlen betriebswirtschaftliche Aspekte in der medizinischen Ausbildung weitestgehend. [mehr]

  ..........................................................................................................................................................................................................................................
2017
|   Copyright CONOSCOPE® RESULTING GROUP   |   Weblog   |   Impressum   |   Downloads